Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie

Art. 4c6 (neu)

1 Wettkampfspiele und Trainingsbetrieb von Mannschaftssportarten sind, unter Vorbehalt von Absatz 2, verboten.

2 Wettkampfspiele und Trainingsbetrieb von Mannschaften der beiden obersten Ligen in den Sportarten Fussball, Eishockey, Handball, Volleyball und Unihockey dürfen ohne Publikum stattfinden.

3 Die Ausübung von Sportarten, deren Durchführung einen dauernden engen Körperkontakt bedingt, namentlich Tanzsportarten, Schwingen, Ringen, American Football, Rugby sowie Kampfsportarten wie Judo und Karate sind verboten. Vom Verbot nicht betroffen sind Personen, die eine solche Sportart professionell betreiben.

https://www.rr.be.ch/etc/designs/gr/media.cdwsbinary.RRDOKUMENTE.acq/81bd52aa092947cf82abbbdaa0e561c7-332/1/PDF/2020.GSI.2275-RRB-D-215827.pdf